Prä- und Postnatalyoga


Wahlmodul der 300+h Advanced Ausbildung mit Dani

 
 
 
In diesem Modul erfährst du alles über die besondere Zeit vor und nach der Geburt. Du lernst einfühlsam auf die veränderten Bedürfnisse deiner Yogaschülerinnen einzugehen und sie sicher und kompetent durch diese aufregende Lebensphase zu begleiten.
 
Die Yogapraxis hilft den Teilnehmerinnen, sich mit ihren ureigenen Kräften und mit dem Vertrauen in ihren Körper und in die Natur zu verbinden. Die Yoga-Übungen werden angepasst und sollten immer auch ausreichend Raum für Variationen bieten.

Du lernst deine Schülerinnen darin zu unterstützen, auf die Signale von Körper, Geist und Seele zu hören, um die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und diese auch zu respektieren.

Meine eigenen Erfahrungen als zweifache, alleinerziehende Mutter und langjährige Lehrerin im Prä- und Postnatalen Yoga bereichern meinen Unterricht, vermitteln einen lebendigen und realitätsbezogenen Einblick in die Gefühlswelten der werdenden und jungen Mütter und schenken auch dir ein authentisches Verständnis für die Frauen in dieser besonderen Zeit.
 
 
 
 

Yoga für Schwangere

10 Std. (ca. 4 Std. Theorie/ 6 Std. Praxis)
  • Sensibilität schaffen: die schwangere Frau verstehen lernen
  • Veränderungen auf körperlicher, mentaler, emotionaler und energetischer Ebene
  • Die Besonderheiten der verschiedenen Schwangerschaftstrimester
  • häufige Beschwerdebilder während der Schwangerschaft und wie Yoga unterstützend wirken kann
  • Do‘s and Don’ts und die wichtigsten Regeln für die Yogapraxis
  • geeignete Atemübungen und Meditationen für Schwangere
  • Geburtsvorbereitende Atemübungen
  • Der Sonnengruß für Schwangere in zwei Variationen (leicht und etwas fordernder)
  • Anpassung der klassischen Asanas
  • Übungen zur Entspannung und Lockerung
  • Stundenaufbau und mögliche Themen für das Stundenkonzept
  • eigenes Erfahren: exemplarische Prenatalyoga-Unterrichtssequenz
 
 

Yoga nach der Geburt

10 Std. (ca. 4 Std. Theorie/ 6 Std. Praxis)
  • Sensibilität schaffen: das „vierte Trimester“ – die junge Mutter verstehen lernen
  • Früh- und Spät-Wochenbett
  • Veränderungen auf körperlicher, mentaler, emotionaler und energetischer Ebene
  • Mögliche Beschwerdebilder nach der Geburt und wie Yoga unterstützend wirken kann
  • Einführung in den Beckenboden – warum er so wichtig ist
  • Aufbau und Aufgaben des Beckenbodens
  • Die 3 verschiedenen Beckenbodenschichten und wie man sie aktiviert und trainiert
  • Die Bauchmuskulatur – Do’s and Don’ts – um zurück in die Kraft zu finden
  • Die wichtigsten Regeln für die postnatale Yogapraxis
  • Anpassung der klassischen Yogapositionen/ Asanas
  • der Sonnengruß für junge Mütter
  • Übungen zum Lösen von Spannungen: aufwärmen, lockern und dehnen
  • Übungen zur gezielten Festigung der gesamten Rumpfmuskulatur: Bauch, Beine, Beckenboden
  • Stundenaufbau und mögliche Themen für das Stundenkonzept
  • Eigenes Erfahren: exemplarische Postnatal-Yogastunde
 
 
  • 19. bis 21. Mai 2023

  • Freitag, 11 bis 16:30 Uhr
    Samstag, 9 bis 17:30 Uhr
    Sonntag, 9 bis 17:30 Uhr

  • 20 Unterrichtseinheiten

  • Regulärer Preis: 360€
    Early Bird: 340€
    (bis 30.11.2022)

  • Als Wahlmodul der 300+h Advanced Ausbildung: 180€